Reiki ist in Japan der Begriff für alle Heilungen, die mit Lebenskraft oder Lebensenergie bewirkt worden sind.

 

Reiki bedeutet universelle Lebenskraft. Ki bedeutet unsere eigene vitale Lebensenergie, die ein Teil des Rei ist und durch alles fließt, was lebt.

 

Einfach ausgedrückt ist Reiki der Name für die in uns und um uns fließende Energie. Sie entspricht in unserem Kulturkreis in etwa dem Christusbewusstsein.

Die Universelle Energie wird von dem Behandler als Kanal aufgenommen und über die Hände und in verfeinerter Form über das Bewusstsein weitergeleitet. Diese Energie die durch unsere Meridiane und Chakren fließt, wird durch gezieltes Auflegen der Hände zum Strömen gebracht. Die Schwingung von Körper, Geist und Seele werden harmonisiert und in eine höhere Frequenz angehoben.

 

Reiki bezeichnet ebenfalls die Fähigkeit, universelle Lebenskraft zu aktivieren und steht für die Form und die Methode der Vermittlung und Anwendung dieser Fähigkeit, die von Mikao Usui im 19.Jahrhundert ins Leben gerufen wurde. Es fördert die ureigensten Talente und kreativen Fähigkeiten. Die Reiki- Kraft erweckt und stärkt alles, was bis dahin im Verborgenen lag. Unsere Begabungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welcher Art auch immer, entfalten sich.